Vor dem ersten Gebrauch empfehlen wir das Imprägnieren mit einem farblosen Imprägnierspray aus dem Fachhandel. Bitte immer auf der gesamten Fläche anwenden. Bei regelmäßigem Gebrauch wird das Leder so vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. Vor der Lederpflege sollte das Leder stets gereinigt werden. In der Regel reicht ein leicht angefeuchtetes Tuch. Bei stärkeren Verschmutzungen sollte ein Lederreiniger verwendet werden.

 

Regelmäßige Ledereinigung und Lederpflege schützt das Leder vor Schmutz, Nässe und Abrieb. Für die Pflege von Glattleder empfehlen wir Lederfett, daß das Leder weich und geschmeidig hält, imprägniert und den Glanz erhält. Das Lederfett bitte nur dünn und sparsam auftragen, zunächst großflächig verteilen und dann leicht einmassieren. Vorher unbedingt an einer verdeckten Stelle ausprobieren, um die gewünschte Wirkung zu testen. Bei starken Flecken sollte man sich an einen Spezialisten wenden.

 

Jede Lederart braucht eine individuelle auf die Ledereigenschaften angepaßte Pflege. Leder verändert sich durch direkte Sonneneinstrahlung und den Gebrauch, es entsteht eine wunderbare Patina.